GPU für 5120x1440 gesucht

  • Moin,

    ich bin auf der Suche nach einem guten Tipp für eine Grafikkarte die meinen neuen 49" Monitor mit 5120x1440 unter Windows 10 beschicken kann.

    Es geht rein um Office-Anwendungen und Software-Entwicklung, keine Video-Bearbeitung und auch kein Gaming.


    Weitere Anforderungen:

    • möglichst leise (gerne passiv gekühlt)
    • neben dem 5120x1440 Anschluss (DP) benötige ich noch zwei weitere Anschlüsse als HDMI oder DP für den Anschluss von zwei weiteren Monitoren mit kleiner Auflösung (1366x768)
    • möglichst günstig

    Übergangsweise habe ich eine RTX2070 aus meinem alten HTPC eingebaut - die tut ihren Dienst, kollidiert aber ziemlich mit der letzten Anforderung und ist auch performancemäßig so ziemlich mit Kanonen auf Spatzen...:zwinker2:


    LG, Thorsten

  • Moin Gerhard,

    ich bin bei den Quadros etwas skeptisch bzgl. Lautstärke. Im Bereich so um die €100,- haben diese Karten schon einige Jährchen auf dem Buckel und so ein Lüfter hält ja nicht ewig.

    Ich bin mir nicht sicher ob ich da nicht mit einer neuen AMD in dem Preisbereich besser versorgt wäre(?)

  • braz
    Nein, das MoBo hat keine Onboard-Grafik.

    Squeezeman

    Stimmt, ich habe mich ein wenig von den 5120 horizontal blenden lassen, aber zusammen mit den 1440 vertikal ist das ja gar nicht so exotisch.


    Es ist jetzt dank eine gebrauchte GTX1050Ti geworden die hier um die Ecke gerade zu verkaufen war. Drei Ausgänge, tut genau was sie soll. :)

    Vielen Dank für Eure Hinweise. :sbier:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!