Mein erstes "richtiges" Heimkino

  • Schöne Lautsprecher 😎 Die kenn' ich doch! Wie hoch hast Du sie als Surround und Front angebracht?

    Hi.

    Die Front hängen 1 Meter hoch, gemessen am Horn. Die hängen aber hochkant sind somit also angewinkelt auf den Hörplatz.


    Der Center hängt über dem Bild, normal aufgehängt und somit auch angewinkelt.

    Sie beiden Sourround hängen noch normal auf 1.40 Meter Höhe.

    Das werde ich nochmal ändern.


    Lg

  • Ich meinte ersteres, genau. Die Zappiti NAS-Lösung ist unverschämt teuer.


    Bzgl. NAS hast Du die beiden etablieren schon genannt, ich denke das ist dann Geschmacksache was man nimmt (welche Software einem eher zusagt).

  • Ich verwende einen ganz normalen Windows PC als PlexServer

    Startet in wenigen Sekunden... das Qnap NAS 470 brauchte dafür fast 5 Minuten

    Ich schalte den PC per WOL Befehl ein und über Ssh (ich glaub so heißt das) bzw. automatisch über einen hinterlegten Befehl um 3 Uhr wieder aus.

    Funktioniert prima :poppy:

    Die Festplatten sind im Netzwerk freigegeben und so kann ich es noch als NAS nutzen.

  • Hat jemand Erfahrung mit einer Kombination aus Mediaplayer und Externen USB Festplatten?


    Ggf wäre dies ja z.B. bei Nvidia Shield (hat 2 USB 3.0 Anschlüsse) mit ggf. Bis zu 2 großen a 14 -16 TB Festplatten möglich.

    Oder die Zappiti One 4k HDR unterstützt Einbau Platte bis 16 TB und hat noch einen zusätzlichen USB 3.0 für ggf noch eine größere externe Platte.



    VG

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!