Ein Heimkino im Spessart

  • Wie gesagt, auf die Bodenplatte kommt zu erst noch eine Folie und Isolierung, dadrauf dann die Fußbodenheizung.

    Jo, eine Bodenplatte ist in der Regel nicht 100% dicht, da kommt dann Feuchtigkeit nach oben. Genau dafür ist dann die Folie (Abdichtung) da diese Fernzuhalten.

    Insofern würde ich mir da aktuell auch noch keine größeren Sorgen machen.

    Die FBH kommt dann mit richtig mit (Nass-)Estrich?

  • Die FBH kommt dann mit richtig mit (Nass-)Estrich?

    Eigentlich möchte ich das vermeiden, denn dadurch verliere ich zu viel Höhe. Mein Plan wäre zu erst eine Folie (sollte die auch über den Betonsockel gehen?), dann ein paar Zentimeter Styrodur,dann die FBH Wendeln und fertig Esstrichplatten oder so etwas. ich möchte es halt so kompakt wie möglich machen.


    Edit: Hab nochmal kurz mit meinem Installateur geschrieben. Erst Folie, dann 6cm PUR Schaumplatten, dann Roth ClimaComfort FBH mit Knauf Brio Esstrichplatten. Das ergäbe ne Höhe von etwas über 10cm.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!