JVC X7000 Lichthof und nachziehender Schatten

  • Hallo zusammen,


    mir sind bereits seit längerem "Nachzieheffekte" bei der Filmwiedergabe an meinem X7500 aufgefallen.
    Ganz deutlich wird das vorallem bei horizontalen Schwenks oder Bewegungen. Das Bild ist ein Snapshot aus einem kurzen Video. Hier ist die dunkle Doppelkontur vom Helm ganz extrem zu sehen:



    Im ersten Moment hatte ich diverse Bildverbesser und CMD in verdacht und habe versucht alle Optionen dazu zu deaktivieren. Leider ohne Erfolg.


    Außerdem tritt ein weiterer, unschöner Effekt selbst bei Standbildern auf, welcher immer im Abspann zu sehen ist.
    Mit etwas Abstand könnte man eine verschobene Konvergenz vermuten:



    Bei näherer Betrachnung fallen aber auch hier ganz deutliche Lichthöfe zwischen den Schriften auf:



    Ob diese beiden Effekte zusammenhängen weiß ich noch nicht genau.
    Ich habe diese Probleme bei verschiedenen Zuspielern (PS4 + UHD-Player), als auch bei direktem Anschluss der Quelle am Projektor (ohne AV-Vorstufe). Deshalb bin ich mir schon sehr sicher, dass das Problem am Projektor liegen muss.


    Hat jemand eine Idee dazu?


    Viele Grüße,
    Jan

  • Moin Jan,
    auf welche Stufen hast du Zwischenbildberechnung, Schärfeanhebung und Brilliantschwarz eingestellt?


    VG
    Chris


    Hallo Chris,


    Zwischenbildberechnung bzw. CMD stand vermutlich noch auf "hoch". Dachte eigentlich ich hätte es ausgeschaltet bei dem Video.
    Schärfeanhebung = 5 (Mittelwert)
    Brilliantschwarz = aus


    Ich hätte auch mal früher die BDA bemühen können. Dort werden genau die Bildverzerrungen beschrieben.



    Ich nehme mal an, dass mit "Eingangssignal" die Option "Aus" gemeint ist.
    Beim ersten schnellen Test, scheint die Schattenbildung besser zu sein, allerdings fehlt jetzt natürlich etwas die Bildruhe. Auch nicht befriedigend :-(
    Ich muss nochmal in Ruhe die Optionen vergleichen. Alternativ vielleicht auch nochmal komplett auf Werkseinstellungen zurücksetzen und von vorne beginnen.
    Die Schärfe vom Projektor selbst passt definitiv!


    VG,
    Jan


  • Ich muss das Thema nochmal aufgreifen, da ich immer noch keine Lösung zum Problem gefunden habe und mich die Lichthöfe rund um weiße Schrift auf schwarzem Grund immer mehr stören.

    Habe gefühlt alle Menüpunkte durch und finde keine Lösung. Scheint mir irgendwie doch ein optisches Problem zu sein. Aber das müsste anderen X7000 Besitzern doch auch schon aufgefallen sein.

    Hat noch jemand eine Idee?


    Jan

  • Hamshire

    Hat den Titel des Themas von „JVC X7500 Lichthof und nachziehender Schatten“ zu „JVC X7000 Lichthof und nachziehender Schatten“ geändert.
  • Soweit ich das anhand des Bildes beurteilen kann, ist das leider das "normale" vertical Streaking der JVC X-xx00 Serie. Buchstaben erzeugen den schlimmsten Effekt. Die Streaks sind bei schwarzem Hintergrund meist über die ganze Leinwandhöhe sichtbar. Auch ist immer eine Aura um helle Objekte. Außer beim Abspann gibt es aber nur ganz selten Szenen, in denen es für mich störend auffällt.

  • Ich muss das Thema nochmal aufgreifen, da ich immer noch keine Lösung zum Problem gefunden habe und mich die Lichthöfe rund um weiße Schrift auf schwarzem Grund immer mehr stören.

    hast du den panelabgleich / konvergenz eingestellt? auf deinen bild ist unten ein blauer saum den könnte man noch wegbekommen. schau in der BDA wie das geht, das macht man mit der nase an der LW.

    das überstrahlen ist leider normal in welcher höhe der LW ist der PJ?

  • Ich muss das Thema nochmal aufgreifen, da ich immer noch keine Lösung zum Problem gefunden habe und mich die Lichthöfe rund um weiße Schrift auf schwarzem Grund immer mehr stören.

    Habe gefühlt alle Menüpunkte durch und finde keine Lösung. Scheint mir irgendwie doch ein optisches Problem zu sein. Aber das müsste anderen X7000 Besitzern doch auch schon aufgefallen sein.

    Hat noch jemand eine Idee?


    Jan

    Teste ich heute und melde mich.

  • Habe ich bei meinem x35 auch.

    Ich tippe eher auf chromatische aberation, also optische Fehler wahrscheinlich durch das Objektiv.


    Weil bei mir ist der obere Bereich blau verschoben und im unteren rot(oder grün??).

    Lässt sich per Pixel Verschiebung so machen dass oben passt, dafür Mitte nicht mehr.


    Schau es dir Mal an ob das bei dir auch über die ganze Leinwand gleich ist, wenn ja geht es vielleicht mit dieser Einstellung.


    mfg

  • Hatte nahezu das gleiche Problem bei einem LCD, und das anhängig vom Lensshift und Zoom.

    Und auch bei Foto Objektiven schaut es fast 1:1 gleich aus.


    Daher dachte ich das wäre es.


    Bei mir ist es eben über das Bild (Höhe) nicht gleich verteilt, und ich kann per Pixel Verschiebung (glaube man kann rot, und blau?? Schieben) das fast zu 100% ausgleichen. Nur wenn ich im oberen Drittel ausgleichen ist das untere doppelt "falsch" oder umgekehrt.

    Ich habe es so eingestellt dass jetzt Bildmitte passt.


    mfg

  • Ah ok.

    Ja jetzt wenn ich so drauf schaue und drauf achte sehe ich es.


    Ok, wäre mir so beim Film schauen nicht aufgefallen.

    Bin dermaßen zufrieden mit dem Bild :thumbup:.


    Wenn das natürlich stört ist es blöd.

  • Das sind jetzt 2 Themen:
    1: Konvergenz: Läßt sich im Menü auf < 1 Pixel verbessern.
    2: Überstrahlen. Das sieht man schon deutlich beim Abspann, zum Beginn beim DILA Logo, oder generell helle Flächen auf schwarzem Hintergrund.
    Bei den anderen Szenen sieht man es nicht, nimmt aber subjektiv Schärfe aus dem Bild.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!