"Heimkino" - Planung (Fenster-Lösung: offen, Lautsprecher Setup/Aufstellung: erledigt, Raumauswahl: erledigt)

  • Ah okay stimmt alles klar, danke.

    Ich sage danke für eure Unterstützung!


    Von Leinwandkante zur Seitenwand sind es bestimmt 25cm oder?

    Leider nicht. So wie die Lautsprecher gerade ich Sketchup eingewinkelt sind, wären es hinten nur 130 mm. Aber da wäre eigentlich auch noch keine Erstreflexion.

    Problem mit den Schienen ist, dass die Fenster 120 cm breit sind ich zwischen den beiden Fenstern aber keine 240 cm Platz habe. Also müssten die verschiebbaren Elemente leider übereinander. :(

    Das hat zur Folge, dass die Dämmung entweder dünner werden muss oder ich mehr Aufbauhöhe bekomme, wenn ich dickere Platten schichte!

  • Es reicht nur die Stellen der Erstreflexionen zu behandeln.

    Ich widerspreche, zumindest theoretisch :zwinker2:

    Es kann Sinn machen auch die Seitenwand vollfächig mit Absorbern zu pflastern. Diese sollten dann jedoch mit Latten/Lochplatten (oder auch "Scatterplates) o.ä. verkleidet sein, sodass nur der tiefe Frequenzen absorbiert werden.

    Stichwort SBIR, gibts nicht nur von der Frontwand.


    An den Erstreflektionspunkten kann (ich beziehe mich hier auf Toole, der Absorption an den Erstreflektionspunkten u.U. als optional ansieht) man dann die Verkleidung weglassen.


    Aber das haben glaube ich die Wenigsten hier so realisiert und die Messergebnisse sind dennoch nicht schlecht (Je nach LS Position etc. muss Seitenwand SBIR ja auch kein Problem sein)... Daher mein "theoretisch".

  • Zitat

    Problem mit den Schienen ist, dass die Fenster 120 cm breit sind ich zwischen den beiden Fenstern aber keine 240 cm Platz habe. Also müssten die verschiebbaren Elemente leider übereinander. :(

    Das hat zur Folge, dass die Dämmung entweder dünner werden muss oder ich mehr Aufbauhöhe bekomme, wenn ich dickere Platten schichte!


    Schau mal hier: Link

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!