• Zitat

    Ab 28. November im Kino.


    Das ist mittlerweile nicht mehr sicher. In den USA zumindest wurde wegen der jüngsten Amokläufe der Kinostart auf unbestimmte Zeit verschoben und auch die Marketingkampagne ausgesetzt. Aus diesem Grund waren auch die oben verlinkten Trailer aus offizieller Quelle nicht mehr verfügbar (habe sie jetzt ausgetauscht).
    Dabei soll es sich bei dem Film eigentlich um einen satirischen Sozial-Thriller handeln, was aber Twitter-Donnie nicht davon abhielt, gleich mal eine Salve in Richtung linkes Hollywood loszulassen.


    Dabei fällt mir ein, dass man damals sogar überlegte, dem zweiten Teil von Herr der Ringe wegen des 11. September einen anderen Titel zu geben.

  • The Hunt


    FSK 18, 89 min


    Aloha!

    Auch wenn The Hunt handwerklich ganz gut gemacht ist, ist er meines Erachtens irgendwie seelenlos. Die Gewaltexzesse sind ansehnlich, aber die Geschichte dahinter ist viel zu konstruiert, klischeebehaftet und populistisch. Als bewusst Grenzen überschreitender Gewaltfilm ist er ok, aber mehr ist nicht dahinter.


    Film: 2-

    Ton: 2-

    Bild: 2-

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

    Einmal editiert, zuletzt von MickeyKnox ()

  • Gestern habe ich die Blu-ray gesehen.


    Für mich war der Film eines der Highlights in einem Blu-ray Jahr, welches bisher wenige hatte.


    Beschreiben würde ich den Film als Mix aus John Wick mit etwas Kill Bill und einer Menge schwarzen Humor.

    Ich musste besuchsbedingt leider auf Deutsch schauen aber OT wird kurzfristig nachgeholt. Ich denke, da wird noch der eine oder andere Spruch deutlich besser rüberkommen.


    Die Protagonistin wurde hervorragend durch Betty Gilpin verkörpert. Mimik und Körpersprache haben dem Charakter sehr gut rübergebracht. Es wirkte ein wenig wie: „Bones läuft Amok“- herrlich.


    Den Ton fand ich in der deutschen Version schon sehr gut. Vor allem im Bass beim Abfeuern unterschiedlichster Waffen war da ordentlich Druck hinter. Mal sehen ob da im OT noch mehr geht .


    Film : 9

    Ton: 8

    Bild: 6,5 ( dunklen Szenen fehlte bei mir etwas die Durchzeichnung)


    Viele Grüße

    Gregor

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!