Welche Blu-ray war gestern bei Dir im Player?

  • Absolut!

    offtopic: Das einzig andere Erlebnis an dem ich üble virtuelle Höhenangst hatte, war das Zocken von Mirrors Edge (eine Art Free Runner in Sci-Fi-Hochhaussettung). Dort gab es ein paar Szenen, wo man weit oben war. Die Möglichkeit, sich frei umzusehen und es selber zu sein, der/die auf einen Kranausleger spazieren muss, hat mich auch nachhaltig weggeschockt.

  • Absolut!

    offtopic: Das einzig andere Erlebnis an dem ich üble virtuelle Höhenangst hatte, war das Zocken von Mirrors Edge (eine Art Free Runner in Sci-Fi-Hochhaussettung). Dort gab es ein paar Szenen, wo man weit oben war. Die Möglichkeit, sich frei umzusehen und es selber zu sein, der/die auf einen Kranausleger spazieren muss, hat mich auch nachhaltig weggeschockt.

    Sorry, ich habe den Faden verloren...

    Von welchem Film ist denn hier die Rede??

    Ihr habt mich neugierig gemacht :think:

  • Die Behandlung


    Inspektor Nick Cafmeyer, stürzt sich in den Fall einer häuslichen Geiselnahme und Kindesentführung. Bald sieht er Parallelen zum Verschwinden seines jüngeren Bruders Bjorn, als er 9 Jahre alt war.


    Belgischer Thriller mit Pädophilie Thematik, schwer zu ertragen.

    Auch wenn’s fast ein Spoiler ist, aber das sollte man vorher wissen.

    Film 7,5/10

    Bild 7/10

    Ton 7/10

  • Conjuring 2


    Zweite Verfilmung eines paranormalen Falles von Lorraine und Ed Warren, nach wahrer Begebenheit. Diesmal reisen sie nach London, um einer alleinerziehenden Mutter mit vier Kindern zu helfen.


    Haunted House Horror vom Feinsten.

    Ich war über die gesamte Laufzeit des Films einem Herzinfarkt nahe.


    Film 8/10

    Bild 8/10

    Ton 10/10; Referenzmaterial in Dolby Atmos, z.B. Anfangssequenz im Amytiville Haus

  • Watchmen (UC)


    Film 8/10

    Bild 6,5/10 Grieselinferno, gut, dass ich nicht die UHD gekauft habe

    Ton 8/10


    Nach der guten Serie habe ich dem Film nochmal eine (die dritte) Chance gegeben. Und ich fand ihn besser als bislang. Der UC ist gut, wohl besser als die normale Fassung (DC kenne ich nicht), nur die Comicszenen halte ich für überflüssig.



    Gott, Du kannst ein Arsch sein!


    Film 7,5/10 trotz Schweiger (als Pastor fehlbesetzt)

    Bild 8,5/10

    Ton 7,5/10


    Ein schöner, humorvoller Film mit einem schönen, gefühlvollen Ende, wobei die reale Geschichte natürlich nicht „positiv“ endet. Die realen Personen kommen hier aus dem Kreis, deshalb war der Film für uns besonders interessant. Komisch fanden wir die Orte der Handlung - bei uns käme niemand darauf, von Lübbecke über Brinkum/Bremen nach Paris zu fahren... geschenkt.

    Gruß
    olli


    The DARK-ROOM homecinema
    7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, D-ILA Cinemascope-Projektion, 9.4.4 Multichannel Ton, 24m² Sternenhimmel, Schallschutz + Akustikausbau, EIB-Steuerung

    Einmal editiert, zuletzt von olli ()

  • Beide Teile sind Klasse und ganz weit vorn im Genre.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!