Kinosessel: Empfehlungen?

  • Wieso machen die nur noch Leder? Da steht doch immer bei dass auch PU und Stoff geht. Ich habe auch mit was anderem als Echleder geplant


    So, Chinese New Year und Corona vorbei oder so - wurde heute früh von Usit angeschrieben das sie wieder arbeiten ...








    Dafür hab ich endlich Angebote bekommen für Ferco Sitze:
    https://www.fercoseating.com/products/cinema-seating/


    Zitat

    Der Milano liegt bei ca. 800,00 EUR und der Verona mit Dualmotor bei ca. 1.500,00 EUR. Jeweils pro Stück inklusive Anlieferung zzgl. MwSt.

  • Kurze Frage zur Übernahme der Sessel. CIS will nun extra 45 Euro Gebühren für das Abladen der Stühle bei Lieferung. Ich finde das sehr komisch. Klar kann er frei Bordsteinkante liefern, aber warum kostet eine Hebebühne extra? Wie lief das bei Euch?


    Das habe ich auch schon erlebt, dass die bestellten Artikel an der Straße (Bordsteinkante) abgestellt werden sollten.
    Kurzes nettes Gespräch mit dem Fahrer geführt, ein paar Scheine extra bezahlt und mir wurden die Artikel bis zum Wunschplatz im Haus getragen.
    Bei der Gesamtsumme tat mir das nicht sonderlich weh - und ich musste nicht alles selbst schleppen.
    20 Euro Trinkgeld pro Fahrer wirken manchmal Wunder.
      ;)

  • Zitat

    Kurze Frage zur Übernahme der Sessel. CIS will nun extra 45 Euro Gebühren für das Abladen der Stühle bei Lieferung. Ich finde das sehr komisch. Klar kann er frei Bordsteinkante liefern, aber warum kostet eine Hebebühne extra? Wie lief das bei Euch?


    Das war bei mir auch so. Hab dann extra einen Stapler besorgt. Als der Fahrer kam hat er gelacht und gesagt "pack mal eben mit an". Zu zweit konnte man jeder der 5 Kisten bequem tragen. War kein Akt. Lass dich nicht verrückt machen. Kumpel dabei dann ist das abladen easy.

  • ich hatte das damals schon in der Auftragserteilung mit CIS bemerkt, und dann da telefonisch nachgefragt (vorher). die haben das mit dem Abladen für mich als "Erstkunden" einfach netter Weise umsonst mit in den Auftrag genommen.

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    Das MinMax

    Mitglied des HDRGB

  • Eigentlich geht es darum, sicherzustellen, dass CIS oder die Spedition mit einem Lkw mit Hebebühne kommt. Finde den Begriff "frei Bordsteinkante" nicht genau definiert. Von mir aus kann er das Zeug natürlich auf die Straße stellen, da kommt am Tag ein Auto vorbei. Die Lieferung erfolgt ja nicht "in der Luft" an der Bordsteinkante. Wenn aber wohl keiner Ablädt fährt er wieder. Weiß ehrlich gesagt nicht für welche Leistung ich die 50 Euro bezahle. Aber das Runtertragen für Taschengeld probiere ich mal aus ;)

  • Hallo zusammen,


    die Usit Sessel sind nun auch angekommen, bzw unsere Sammelbestellung ist angekommen.
    Großes Danke an Michael, der an mich gedacht hat, an Jan, der alles perfekt gemanaged hat sowohl mit USIt als auch mit CIS, und Karsten der die weitere Auslieferung der Sessel in D übernommen hat.


    Alles in allem, wieder eine sehr angenehme Erfahrung, mit sehr sympathischen und hilfsbereiten Menschen hier aus dem Forum!


    Nun zur Abwicklung aus meiner Sicht.


    Ich hatte bereits vor dieser Sammelbestellung Erfahrungen mit Usit gemacht, und leider nicht die besten, die Kommunikation betreffend.
    Was, wie sich erneut herausstellte, aber an dem individuellen ASP liegt den man bei Usit "erwischt".
    Wir hatten unterschiedliche ASP bei der Sammelbestellung und ich wurde dann wieder an meinen ursprünglichen Kontakt verwiesen, wiederum mit etwas "sperriger" Kommunikation.
    Aber diesmal lief es trotzdem besser, aus 2 Gründen:
    1) haben die Jungs Konfigurationen die ich in großen Teilen übernehmen konnte
    2) lief die Kommunikation per WhatsApp nicht nur deutlich schneller sonder irgendwie auch verständlicher ab als per Mail.


    Lediglich bezgl der Sitzheizung gab es die selben Missverständnisse wie oben schon zu lesen, und im Ergebnis dann eben keine Sitzheizung.


    Die weiter Bestellung bzw Konfiguration lief aber recht problemlos.
    Hier und da ein paar Korrekturen, denn man sollte die "Quotation" seitens Usit wirklich aufmerksam prüfen, in allen punkten und nicht nur in dem Punkt den man hat ändern lassen. So flogen teils bestätigte Änderungen wieder raus.


    Aber wie gesagt diesmal lief es besser und wir haben dann alles bestellt, hier noch mal Danke an die Runde, dass ihr auf mich gewartet habt, das war bestimmt eine 1 wöchige Verzögerung.


    Nach Bestellung waren 50% das Auftragwertes per Alibaba und mit KK zu zahlen. Problemlos.
    Nach weiteren ca 6 Wochen (korrigiert mich gerne, ist nur geschätzt) die restlichen 50% nach Fertigstellung, ebenfalls per Alibaba.
    Dann gab es auch die ersten Fotos der fertigen Sessel, und die Vorfreude stieg!


    Der Rest ist schnell erzählt,
    Abholung und Verschiffung inkl GPS Tracking waren spannend zu verfolgendund liefen ebenfalls problemlos.
    Anschließende Verzollung und Lieferung zu Jan ebenfalls problemlos, wobei Jan hier immer eng am Ball war!


    Die Verteilung in D übernahm Karsten, nachdem er und Michael einen kleinen LKW besorgt haben. Welcher wohl bis auf den letzen cm gefüllt war mit unseren Kisten. Wir hatten kurz überlegt ein kleineres Modell zu nehmen, was aus dem Bauchgefühl heraus, korrekt abschlägig entschieden wurde, durch Karsten und Michael. Puh!


    Die, um einen Tag, verfrühte Anlieferung bei Jan stellte sich in der folgenden Nacht, aufgrund leichten Schneefall in NRW, dann noch als Glücksfall heraus.
    Denn Kasten war bereits einen Tag früher bei Jan, vermied somit den Schnee in "Richtung Norden" , und am folgendenTag war die Fahrt nur noch zu Michael und mir zeitlich deutlich entzerrt und für Karsten stressfreier.


    Somit war Mittwoch dann mein großer Moment gekommen und Karsten traf mit den Sesseln ein.
    Kurzer Kaffe und Schnack und irgendwie fanden die Sesseln von selbst den Weg ins Kino....


    Just kidding, ohne Karsten hätte ich die allein niemals meine enge Kellertreppe runterbekommen.


    Aufbau war sowas von easy, das braucht man nicht beschrieben.


    Erster Eindruck ist MEGA!
    Das Leder ist gut, die Nähte deutlich enger und präziser als ich es erwartet habe.
    Die Motoren super leise und ich bin froh, 2 getrennte Motoren für Sitz und Lehne plus 1 Motor für Kopfstütze zu haben, das ist doch ein Komfortgewinn im Vergleich zu 1 Motor für Sitz und Lehne gemeinsam.


    Auch das Sitzgefühl ist bisher sehr gut. "Bisher" da ich nur knapp 1 Stunde den Sessel genießen konnte. Am Wochenende dann wohl deutlich länger.
    Die LoveSeat Funktion mit der hochklappbaren Mittelarmlehne ist super geil, da bin ich sehr froh dass ich das habe so bauen lassen.
    Auch die 5cm mehr an Sitzbreite sind genau richtig, schmaler will ich es absolut nicht haben, ich bin zwar 188cm hoch aber eher schlank, und enger wäre mir unlieb. Auch das ablegen der Arme auf den Lehnen empfinde ich so als goldrichtig für mich.


    Trotzdem, nun da der 2er hier steht, überlege ich, ob ein 3er nicht doch besser geeignet wäre, mit 55cm Sitzbreite mittig, Links und Rechts 50cm.
    Das lasse ich mir noch mal in Ruhe durch den Kopf gehen!


    Denn ich würde jederzeit wieder bei Usit bestellen!


    An dieser Stelle nach einmal: Danke an die "USit HafenParty"!!! :sbier: Geile Truppe!

  • Hi Wolfgang,


    schöner Bericht :sbier: Das war wirklich eine klasse Aktion und der Aufwand hat sich für alle gelohnt. Ich bin richtig happy mit den Sesseln und habe bis auf einen kleinen Nahtfehler an einer Armlehne nix zu meckern.


    Würde ich alles wieder so machen? Jein :mad: Bestellung ja, Auslieferung inklusive Schnee, Regen und die Sitze enge Kellertreppen runtertragem eher weniger :big_smile:


    Aber auch von meiner Seite aus ein großes Kompliment an die Truppe. Hat wirklich Spaß gemacht und der Austausch in der WhatsApp Gruppe hat die lange Wartezeit erträglich gemacht und lustig war es obendrauf.


    Hier noch ein Foto:



  • Hi Karsten,


    Danke, und das schaut gut aus bei Dir!


    Wie jetzt, keine verwinkelte Kellertreppen mehr für Dich? Das verstehe ich gar nicht...
    Aber ich muss sagen, dass "alte" Möbelstück, ein Himolla Trapezsofe,war deutlich einfacher zu handeln obwohl die Rückenlehne fest montiert ist.


    Apropos: Nach 2 Filmen gestern Abend kann ich einen kleinen Vergleich zu Himolla ziehen, welche ja auch recht verbreitet sind.


    Die "Endposition" ist deutlich anders im Vergleich:
    Ich empfand das Himolla Sofa immer als saubequem aber eher geeignet zum relaxen als zum Film schauen, da man mehr liegt als sitzt.
    Zumindest mit der mechanischen Version, die keine Zwischenstufen kennt wenn man einmal Schwung genommen hat zum verstellen,
    Im Vergleich zum elektrischen Himolla fällt wieder um auf, dass das Usit die Position bombenstabil hält, das Himolla lässt sich mit Druck zb auf das Fußteil relativ leicht verstellen, das passiert mir immer wieder aus der Gewohnheit heraus, wenn ich zu Besuch war bei einem Bekannten.
    Ebenfalls verstellt sich die Kopfstütze nicht von selbst, welche ich beim Himolla mehrfach während eines Films justieren musste.


    Auch war ich etwas skeptisch ob ich mit 188cm nicht zu groß bin für das Sofa, aber Jan ist auch kein Zwerg und ich hab mich da zu recht auf seine Aussage verlassen, es passt gut. Die Fußstütze ist lang genug, das ist zB bei allen Sofannella die ich probiert habe immer zu kurz gewesen.
    Auch die Kopfstütze sitzt richtig.


    Die Zeit wird zeigen, wie sich die Polsterung und das Leder entwickeln, aber ehrlich, was ein Bekannter mit Moovia erlebt, das ist leicht besser zu machen, und bei diesem Preis eine Frechheit.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!