Das "Orange Clu" - reloaded

  • Genug gespammt, wir nähern uns dem Ende. :yoda:


    Sessel sind mittlerweile eingezogen, von den Beistelltischen habe ich leider noch kein Bild gemacht.





    Außerdem werden die Leisten von der Dachschräge senkrecht weiter geführt, bis zur Oberkante der Whisky Schränke.
    Das ist mittlerweile zu zwei Drittel erledigt, wird aber erst gezeigt wenn es komplett fertig ist.


    Am BR-Regal wird sich auch noch einiges ändern. Zuerst ist oberhalb im Dachgiebel der Platz genutzt worden, um den Alien Schädel ins rechte Licht zu rücken.





    Als nächstes möchte ich das Regal mit einer Faltschiebetür verschließen.
    Das hat zwei Gründe. Zum einen passt die kunterbunte Optik der einzelnen Hüllen nicht zum gediegenen Ambiente des Vorraumes und zum anderen habe ich das Problem, dass nach 1-2 Actionfilmen in ordentlicher Lautstärke, die Filme aus dem Regal wandern.
    Da direkt auf der anderen Seite der 18" Stack steht, bewegen sich sogar die Steelbooks und fallen spätestens nach dem zweiten Film aus dem Regal. :dancewithme Der Effekt dabei schaut recht lustig aus, weil nach bereits einem lauten Film die Hüllen wellenförmig aus dem Regal stehen, fast wie eine Frequenzkurve. Ganz krass war das zuletzt bei Mortal Engines.


    Aber so langsam kann ich die Ziellinie sehen..


    Noch fehlende Arbeiten im Vorraum:
    - Abschlussleisten rundherum.
    - Eingangstür
    - Tür für Zugang hinter die Leinwand
    - Faltschiebetür vor dem BR-Regal
    - Steckdosen + Schalter


    Diesmal wird es hoffentlich nicht so lange dauern, bis ich neue Ergebnisse präsentieren kann.
    Danke für Eure Aufmerksamkeit und Euer Durchhaltevermögen bis hier her.


    Wenn Fragen sind, dann beantworte ich die sehr gerne!


    Wünsche Euch einen schönen Abend und ein entspanntes Wochenende. :sbier:



    Viele Grüße


    Mike

  • Sehr schön geworden, ich hab’s ja schon in live gesehen. Ob die Lounge auch zum WhiskyTRINKEN taugt, muss sie mir natürlich erst noch beweisen ;) , optisch und verarbeitungsmäßig ist es jedenfalls top geworden! (Alles, nicht nur die Lounge natürlich.)


    Wenn Du dann mal fertig-fertig bist, sag Bescheid und ich komme mal wieder mit der Fotoausrüstung vorbei ;)

    Tschau

    ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜؜_________________

    ؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜ ؜؜؜؜(__________

    ________________) t e f a n


    MinMax - Birdies Heimkino

  • Hallo,


    sehr schöne Umsetzung....sieht sehr gemütlich aus..... Deine Couch gefällt mir auch sehr gut. Kann man beim Filmegucken auch mal 'rumflezen... :respect: Ist Dein Boden ein Klicksystem u wird der schwimmend verlegt oder auf Stoß verklebt?


    Grüße
    Franz

    Planung bedeutet, den Zufall durch den Irrtum zu ersetzen...:zwinker2:

  • Schöne Whisky-Theke, das ist ja mal eine coole Idee für so einen ungenutzten Raum unter der Dachschräge. (Und mindestens einen guten Rum hast Du ja auch da stehen) Und ebenso sehr coole Vitrinen.

    Gruß
    olli


    The DARK-ROOM homecinema
    7 Lounge-Ledersessel, 3 Sitzreihen, D-ILA Cinemascope-Projektion, 9.4.4 Multichannel Ton, 24m² Sternenhimmel, Schallschutz + Akustikausbau, EIB-Steuerung


  • Schaut wirklich sehr gemütlich aus und man könnte die ganze Bass bzw. LS Power gar nicht erahnen.
    Wie hast du denn genau dein Basssetup konfiguriert?
    Zweibasssystem? oder laufen alle von 10 bis 80/100Hz? falls zweibass wo übernehmen die 18" Subwoofer?
    Die gemessene Kurve schaut ja mal genial aus wenn auch "langweilig" :big_smile: ein bischen ansteigen darf sie schon.
    Habt ihr mit REW oder Carma gemessen?


    Das Vlies hab ich in meinen Subwoofern als Dämm/Dämpfungsmaterial verbaut und probier ich demnächst in meinem neuen kleinen Projekt etwas komprimiert als Absorbermaterial.


    lg Alpi

  • Servus Zusammen,


    vielen Dank für den riesigen Zuspruch, geht runter wie Öl! :sbier::sbier:


    Stefan: irgendwann müssen da wirklich mal anständige Fotos gemacht werden, die Handy Kamera ist ziemlich mies..


    Franz: der Boden im Vorraum ist ein Klicksystem und wird schwimmend verlegt. Hatte mir aber eine etwas hochwertige Trittschalldämmung dazu besorgt.


    olli: der Rum ist in der Tat sehr lecker! Hatte ich bei einem Freund probiert und direkt eine Flasche bestellt. Außerdem haben sich auch noch 2 japanische Gin zur Sammlung gesellt. :sbier:






    @Alpi: das Ganze läuft tatsächlich als 2-Wege Bass. Die Luftverschieber spielen nur bis ca. 50 Hz. Aber auch wenn es fast langweilig ausschaut, hier gibt es jede Menge Reserven und bei Bedarf machen die Dachziegel Laola's. :dancewithme
    Die Endstufe für die 18er läuft auf 1/3 Leistung, für Musik und bei einigen Filmen gebe ich gerne etwas mehr dazu. Du/Ihr seid jederzeit eingeladen im fast fertigen Orange Clu vorbei zu schauen! :respect: Gemessen wurde mit Carma und wahrscheinlich auch Smaart.


    Noch einmal vielen Dank für Euer tolles Feedback!


    Beste Grüße
    Mike

  • Hallo Mike,


    herzlichen Glückwunsch zu diesem wahrhaft aussergewöhnlichen Projekt.


    Habe gerade mit großem Vergnügen diesen Thread gelesen.


    Auch zu Deinen offenkundig überragenden handwerklichen Fähigkeiten ; Respekt.


    Besonders gut gefällt mir Dein überall erkennbares Grunddesign mit den Holzleisten. :respect:


    Auch die Whiskylounge ist fein, da fehlt eigentlich nur noch der offene Kanin :sbier:


    LG


    Uwe

  • Ich kann auch nur sagen: "Hut ab!". Ich habe mir hier schon einige Bauthreads und Kinovorstellungen angeschaut und da sind viele richtig tolle HK dabei. Rein vom Farb- und Stilkonzept hat mich aber bisher keines so abgeholt wie dieses. Ich finde das unglaublich schick und gemütlich. Ganz viel Freude damit :poppy:

    auch gewerblich als User "Speaker Base" unterwegs

Jetzt mitmachen!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!