Sven`s Anleitung "HCFR Messung und Einstellung"

  • Ich habe testweise den farbraum bt2020 gewählt, damit ich die SDR Farben endlich auf den Punkt bekomme. Leider schaffe ich es nicht, die primärfarben korrekt zu kalibrieren.

    Der Bt.2020-Farbraum ist, da dieser seitens der Zuspielung auch eine Bt.2020-Codierung erwartet, überhaupt nicht geeignet um damit eine SDR-(Bt.709)-Kalibrierung zu machen. Wenn wie von Dir gewünscht ein größerer Farbraum als Ausgangsbasis genutzt werden soll, dann verwende den Farbraum 'Aus' welcher den gesamten, nativen Farbraum des Beamers darstellen kann. Wichtig ist es hierbei, auch die teilgesättigten 25/50/75% RGB-CMY-Farben zu messen bzw. anzupassen. Darauf ist der Fokus zu legen. Die 100%-Werte dürfen dann auch etwas über Bt.709 hinaus gehen.

  • Der Bt.2020-Farbraum ist, da dieser seitens der Zuspielung auch eine Bt.2020-Codierung erwartet, überhaupt nicht geeignet um damit eine SDR-(Bt.709)-Kalibrierung zu machen. Wenn wie von Dir gewünscht ein größerer Farbraum als Ausgangsbasis genutzt werden soll, dann verwende den Farbraum 'Aus' welcher den gesamten, nativen Farbraum des Beamers darstellen kann. Wichtig ist es hierbei, auch die teilgesättigten 25/50/75% RGB-CMY-Farben zu messen bzw. anzupassen. Darauf ist der Fokus zu legen. Die 100%-Werte dürfen dann auch etwas über Bt.709 hinaus gehen.

    Danke für den Hinweis, das war mir nicht bewusst.

    Bei Farbraum auf "aus" kann ich leider keine Autocal durchführen um das Gamma einzustellen. Da jammert die Software, dass ich doch ein Farbprofil wählen soll.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!