Kong: Skull Island

  • Erst letzte Woche angesehen, Erstsichtung. Generell wenig erwartet, aber wenn Captain Marvel, Nick Furry und Loki mitspielen ;), muss man sich ihn auch mal ansehen.
    Der Beginn hat meine Erwartungen gleich mal erfüllt: Warum fliegens mit den Hubschraubern in Griffweite des Affens heran?
    Weg aus Gefahrenreichweite und aus paar km Entfernung Raketen abgefeuert.
    Solche unlogischen Szenen gabs später noch paar, trotzdem wurde es ein ganz passabler Film.
    Speziell Jackson schaffte es, den verbissenen Soldaten glaubhaft dar zu stellen, macht die Figur richtig unsympathisch.

    Film: 5/10
    Bild UHD: 8/10
    Ton: 10/10

  • Kong Skull Island


    FSk 12, 118 min


    Rezi aus dem Jahre 2017


    Aloha!


    Natürlich ist die Geschichte nicht spektakulär anders, aber sie wird interessant erzählt, dazu sind die Schauspieler sehr passend ausgewählt. Samuel L. Jackson gefällt mir u. a. sehr gut, auch wenn er ein wenig die Arschlochrolle innehat.


    Optisch und von der Animation her sind die Tiere inkl. Kong großartig, letzterer wirkt ein wenig größer als bei den letzten Verfilmungen.


    Film: 2+ [knapp an der eins vorbei]

    Ton: 2+

    Bild: 1-

    Gruß Mickey

    Grundlage meiner Filmbewertungen: Abiturnotensystem 1 – 6 (15 – 0 Punkte)

    Rezensionen und deren Bewertungen beruhen auf der BD-Fassung.

  • Latenight

    Hat den Titel des Themas von „Kong: Skull Island Trailer“ zu „Kong: Skull Island“ geändert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!